Eine App, um die Kunst in der Stockholmer U-Bahn zu entdecken

Die Stockholmer U-Bahn, ein einzigartiger Ort voller Kunst, ist auf der ganzen Welt bekannt. Insgesamt 94 Stationen der 100 verfügbaren enthalten einige künstlerische Elemente oder sind vollständig dekoriert. Führungen durch die U-Bahn werden das ganze Jahr über, jedoch zu relativ begrenzten Zeiten, organisiert.

2019 konnten in den Sommermonaten mehr als 2000 Personen aus 54 Ländern an einer der Touren teilnehmen. Viel mehr als im Vorjahr. Das für das öffentliche Verkehrssystem in Stockholm zuständige Unternehmen hat daher beschlossen, eine neue App zu erstellen, mit der die Besucher die Kunst der U-Bahn-Stationen auf eigene Faust entdecken können.

Solna Centrum, estación en el metro de Estocolmo

Solna Centrum, Station an der Stockholmer U-Bahn

Ein künstlerischer Audioguide für die U-Bahn

Die App ist ein Audioguide auf Schwedisch und Englisch, der dich zu verschiedenen Kunstwerken führt, die aus 21 Stationen ausgewählt wurden. Die Stationen, an denen der Guide derzeit verfügbar ist, sind:

  • Fridhemsplan
  • Gamla stan
  • Hornstull
  • Hötorget
  • Kungsträdgården
  • Mariatorget
  • Odenplan
  • Rådhuset
  • Rådmansgatan
  • Stadshagen
  • S:t Eriksplan
  • Solna centrum
  • Slussen
  • Stadion
  • T-Centralen
  • Tekniska högskolan
  • Thorildsplan
  • Universitetet
  • Västra skogen
  • Zinkensdamm
  • Östermalmstorg

Buch günstigere Hotels in Schweden hier

Booking.com

Über Israel Úbeda

Seit 2002 reise ich nach Schweden und manchmal sogar wohne ich im Land. Vor einigen Jahren habe ich beschlossen, meine Liebe für das Land und seine touristischen Ziele hier zu teilen. Herzlich willkommen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *