Kontaktiere mich

Du kannst mich per E-Mail unter israel / dot / ubeda / at / gmail / dot / com oder viel besser über Twitter oder Instagram erreichen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest und wissen möchtest, wie ich dieses Projekt gestartet habe, um andere über Schweden als Land und Reiseziel zu informieren, kannst du hier einen kurzen Artikel lesen.

Buch günstigere Hotels in Schweden hier

Booking.com

5 Kommentare

  1. Joachim Mittendorf

    „Es ist verboten, die Person der Klasse II (Wohnmobile von weniger als 3500 kg fallen in diese Kategorie) an Werktagen, an Samstagen und Sonn- und Feiertagen von 23 Uhr bis 7 Uhr morgens zu parken.”

    Översatt till svenska: ”Det är förbjudet att parkera personen av klass II (…) vardagar, lördagar och sön- och helgdagar mellan kl. 23 och 7.”
    Får man parkera personer av klass I eller III?

    • Entschuldigung Joachim, es gab einen Fehler in der Übersetzung aus der englische Sprache. “Es ist verboten, die Personenwagen der Klasse II zu parken (wohnmobile)”.
      Klass I (PKW) darf man parken. Es gibt aber keine Klasse III.

  2. Sibylle Plunger

    Hallo,

    wir (2 Erwachsene und eine 14-Jährige) möchten gerne den Stockholm Pass für 5 Tage kaufen. Das Problem dabei ist, dass die Altersangaben variieren: Auf verschiedenen Seiten wird “Kind” von 6-15 Jahren definiert. Beim Versuch, das Ticket für unsere Tochter dann online zu kaufen, steht als Altersangabe für “Kind” 3-12 Jahre.

    Frage: Braucht die 14-Jährige jetzt doch ein Erwachsenenticket?

    Vielen Dank!

    • Hallo Sibylle

      Ja. Leider ist der Stockholm Pass jetzt von einem anderen Unternehmen vertrieben und damit die Regeln geändert. Kinder bis 12 Jahre dürfen die Kinderkarte verwenden.

      Ich hatte noch nicht Zeit die Blog-Artikel zu aktualisieren.

      Grüsse

      Israel

  3. eckart Hübener

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Bitte reichen Sie diese Anfrage an die spezialisierten Archivkollegen weiter. Es geht um Portäts aus dem Besitz Margarete Brahes (* 20. Juni 1603 † 15. Mai 1669):

    ich forsche zur Biographie des Generals
    Carl Didrikkson Ruuth (Rut, Ruth,Rüter etc)
    geb 24.6.1692 auf Bergstad/Porvoo/Borga in Finland. gest. 3.2.1656 in Elbing, begr. 14.6.1657 in Rambow/MV Kr. Seenplatte.
    Oft wird er unter der früheren Dienstrang Oberst Ruuth oder Obrist Ruth etc. geführt.
    An Seiten G.Adolfs II. kam er mit vielen Gegenden Deutschlands in Kontakt, war dann Kommandeur in Halberstadt, Landsberg/Warthe, Stettin und Elbing

    Um 1650 liess Carl Gustav Wrangel verschiedene Militärs und Politiker aller beteiligten Seiten porträtieren, zumeist von Klinckerström.
    Die Sammlung, “Heldenbuch“ genannt, sollte durch den Verleger Merian in Stiche umgesetzt werden und so veröffentlicht. Dazu kam es leider nicht.

    Wo verblieben die Originale?
    Auf Wrangels Schloss in Skokloster befindet sich ein Teil, der leider nicht vollständig zugeordnet werden kann.
    Durch Erbteilung kamen auch Porträts in andere private Sammungen, auch der Brahe.

    Ich habe die Bitte, mir durch Auskunft zu helfen, ob unter den Gemälden Margareth Brahes im Rathaus von Sockholm möglicherweise Porträts aus dieser Zeit oder Sammlung befindlich sind?

    Gibt es ein Gesamtverzeichnis dieser schwed. Persönlichkeiten, evt- auch eine Veröffentlichung dazu?
    Ganz herzlichen Dank und viele Grüße

    Iht Eckart Hübener

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *